Einkaufswagen
Nur jetzt kostenloser Versand!

Seid ihr noch auf der Suche nach der ultimativen Idee für euren Junggesellinnenabschied? Möchtet ihr aber lieber auf Alkoholexzesse und den fiesen Kater danach verzichten? Sträubt sich eure Braut bei dem Gedanken daran, ihren mit Peinlichkeiten vollgepackten Bauchladen in der Stadt zu demonstrieren?  Dann haben wir genau das Richtige für euch! Aufgepasst Mädels, hier kommen unsere 21 besten Ideen für einen Junggesellinnenabschied abseits der Partymeile:

 

1.    Der Klassiker: Die Schnitzeljagd durch die Stadt

Die Schnitzeljagd gehört für die meisten Mädels einfach zum Junggesellinnenabschied dazu. Die Braut erlebt einen aufregenden Tag, der sie immer wieder vor kleine und große Herausforderungen stellt. Wenn sie diese erfolgreich meistert, gibt es eine Belohnung und die Tour geht weiter. Neben der klassischen Party-Schnitzeljagd, bei der anschließend ordentlich gefeiert wird, könnt ihr euer Programm ganz nach den Wünschen der Zukünftigen gestalten. Wie wäre es denn zum Beispiel mit einer Tour durch den Stadtpark, bei der es zur Belohnung ein Wellnessprogramm gibt?

2.    Ein Besuch im Spa

Bei einem Spa-Besuch kann die Braut vor ihrem großen Tag noch einmal Luft holen und es sich gut gehen lassen. Gönnt euch gemeinsam eine reinigende Gesichtsbehandlung, eine entspannende Massage oder einen wohltuenden Saunagang.

3.    Gemütlich essen gehen

Bei einem gemeinsamen Dinner habt ihr garantiert viel zu lachen. Damit der Abend etwas Besonderes wird, könnt ihr ein exklusives Restaurant auswählen, außergewöhnliche Gerichte probieren oder mit dem Manager sprechen, ob ihr euren Tisch mit tollen Accessoires für den Junggesellinnenabschied dekorieren dürft.

Eine Alternative zum klassischen Restaurantbesuch sind Erlebnisdinner. Trefft euch zu einem leckeren Käsefondue in einem Iglu oder schärft all eure Sinne bei einem aufregenden Dinner in the Dark.

4.    Gemeinsam einen Kochkurs belegen

Anstatt nur gemeinsam am Tisch zu sitzen und zu speisen, könnt ihr euer Essen auch selbst zubereiten und dabei noch so manches lernen. Nachdem ihr eure Gerichte gemeinsam mit einem Profikoch zubereitet habt, folgt natürlich das große Schlemmen. Ein Kochkurs mit den besten Freundinnen ist ein rundum witziges Erlebnis.

5.    Picknick im Park

Die Sonne scheint und ihr macht es auch auf einer Wiese mit Sekt und Leckereien im Park bequem. Ein Picknick ist genau das Richtige für jede Braut, die ihren Junggesellinnenabschied gemütlich mit ihren besten Freundinnen verbringen möchte. Für das besondere Highlight sorgen die vielen tollen Snacks, die ihr zubereitet. Wie wär`s mit frischen Erdbeeren und Schlagsahne oder liebevoll verzierten Cupcakes?

Abbildung 1: Wein, Sekt, frische Früchte und süße Naschereien - bestückt den Picknickkorb mit allerlei Leckereien

jga picknick

6.    Ein Tag im Freizeitpark

Den Junggesellinnenabschied einfach mal im Freizeitpark verbringen? Warum nicht! Deutschland hat tatsächlich den Ruf als Land der Freizeitparks, perfekt also für euer Vorhaben. Im Heide Park in Soltau könnt ihr mit der fünfhöchsten Holzachterbahn der Welt fahren, während ihr im Phantasialand bei Köln in eine atemberaubende Märchen- und Fantasywelt abtaucht. Unangefochten auf Platz eins der coolsten Freizeitparks ist der Europapark in Rust: Mehr als 100 Attraktionen und Shows versüßen euch den Tag, während ihr die verschiedenen länderspezifischen Themenbereiche des Parks erkundet. Hier findet ihr mehr Infos.

7.    Ein Kinobesuch mit anschließender Cocktailbar

Ein Kinobesuch mit Freundinnen macht einfach Spaß. Während sonst aber kaum alle am selben Tag Zeit haben, kommen für den Junggesellinnenabschied der Braut endlich alle Mädels zusammen! Macht es euch bei einem Frauenfilm oder einer witzigen Komödie mit Popcorn und ner Coke im Saal gemütlich. Anschließend besucht ihr eine coole Cocktailbar und schlürft euch durch die Cocktailkarte. 

8.    Eine königliche Kutschfahrt

Nicht nur an ihrem großen Tag darf sich die Braut wie eine Prinzessin fühlen. Während ihr euch durch die Wälder kutschieren lässt und die Natur genießt, gibt es bestimmt eine Menge zum Reden und zu lachen.

9.    Ein Freundinnen-Fotoshooting

Der Junggesellinnenabschied ist ein ganz besonderer Tag, den ihr mit einem Fotoshooting für immer festhalten könnt! Schmeißt euch in eure schönsten Kleider und schmückt euch passend zum JGA mit tollen Accessoires. Mit den dabei entstandenen Bildern könnt ihr euer ganz persönliches Fotobuch gestalten oder euer Lieblingsbild im Großformat auf Leinwand drucken lassen. Was übrigens auch ein super Geschenk für die Braut zum Hochzeitstag ist.

10.Grillen und Baden am See

Ganz nach dem Motto „Grill ´n chill“ könnt ihr es euch bei einem gemütlichen Tag am See richtig gut gehen lassen. Packt ein paar Flaschen Sekt in die Kühlbox, hüpft in eure Badeklamotten und los geht`s. Um für den kulinarischen Genuss zu sorgen, müsst ihr keine Grillprofis sein: In nahezu jedem Supermarkt bekommt ihr einen praktischen Einweggrill, auf dem ihr problemlos ein paar Würstchen zubereiten könnt. Für die passende Unterhaltung zwischendurch sorgt ihr mit unseren witzigen JGA Spielen oder einem coolen Trinkspiel.

11.Rätsel lösen in einem Escape Room

Beim Besuch eines Escape Rooms ist Teamgeist gefragt. Perfekt also, für euren Junggesellinnenabschied! Macht euch gemeinsam auf die Suche nach Hinweisen, löst knifflige Rätsel und findet als unschlagbare Mädelstruppe den Weg zurück in die Freiheit.

12.Ein Shoppingtrip durch die Stadt

Schnappt euch die Braut und macht mit ihr einen tollen Shoppingtrip durch die Stadt. Besucht zur Feier des Tages auch Geschäfte, die ihr sonst nur von außen betrachtet und probiert ausgefallene Klamotten an. Vielleicht entdeckt ihr ja eine ganz neue Seite an euch?  

Abbildung 2: Probiert bei eurem JGA Shoppingtrip ausgefallene Schuhe und Kleider à la Carrie Bradshaw an.

13.Eine Junggesellinnenabschied Städtereise

London? Barcelona? Rom? Ganz egal, für welche Metropole ihr euch entscheidet, eine Reise macht aus eurem Junggesellinnenabschied ein unvergessliches Highlight. Hier findet ihr eine Menge toller Ideen für eine Junggesellinnenabschied Städtereise mit den Mädels.

14.Ein Musical besuchen

Lasst euch von König der Löwen verzaubern, taucht ein in die Welt von Tarzan oder lauscht der außergewöhnlichen Musik von STOMP. Ein Musicalbesuch ist eine ausgefallene Idee für den Junggesellinnenabschied, mit der ihr der Braut bestimmt eine Freude macht. Sehr passend für euren JGA ist ein Besuch der Rocky Horror Picture Show: Schamlos, vulgär und mit viel Sex-Appeal.

15.Fun und Action beim Lasertag

Eine geballte Ladung Action erwartet euch beim Lasertag spielen. Tretet als coole Mädelsgruppe gegen andere Teams an und zeigt allen, wie viel Frauenpower in euch steckt.

16.Sportliche Unternehmung

Ist eure Braut ein begeisterter Outdoorfan? Dann ist eine sportliche Unternehmung genau das Richtige für ihren letzten Tag in Freiheit. Macht gemeinsam eine Kanutour, besucht einen Klettergarten oder versucht euch beim Stand Up Paddling auf einem See. Für das absolute Outdoor Abenteuer mit jeder Menge Action empfehlen wir euch die Area 47 im Ötztal. Von Bungeejumping bis Wakeboarden – hier ist einfach alles dabei.

17.Ein Casino besuchen

Schmeißt euch in das kurze Schwarze, schnürt die High Heels und setzt euer bestes Pokerface auf. Im Casino taucht ihr ein in die Welt der großen Spieler. Auch wenn`s mit dem Kartenzählen beim Black Jack nicht funktioniert, erlebt ihr einen Abend voller Nervenkitzel und Spannung.

18.An einem Cocktailkurs teilnehmen

Pina Colada und Caipirinha sind wohl jedem ein Begriff, aber habt ihr schon mal von der Green Mamba gehört? Bei einem Cocktailkurs bekommt ihr die Grundlagen des Cocktailmixens vermittelt und bereitet gemeinsam die coolsten Kreationen zu. Vom klassischen Mojito bis hin zum Golden Cadillac – nach diesem Abend macht euch kein Barkeeper mehr was vor.

3 Hier findet ihr viele Ideen für einen ruhigen Junggesellinnenabschied zu Hause!

 

19.Einen Tanzkurs besuchen

Auch zukünftige Bräute lernen nie aus. Besucht alle zusammen einen Tanzkurs, lernt ausgefallene Schritte und gebt sie am Tag der Hochzeit zum Besten. Ihr könnt euch auch beim Poledance von eurer sexiesten Seite zeigen. Diese neu erlernten Künste sollte sich die Braut allerdings für die Hochzeitsnacht aufsparen.

 

20.Eine Radtour mit anschließendem Picknick

Fernab von grölenden Junggesellinnen und beschämten Bräuten empfehlen wir eine Fahrradtour ins Grüne mit anschließendem Picknick an einem See oder bei schöner Aussicht. Wenn eure Braut gerne an der frischen Luft ist und einen gemütlichen Ausflug einer Partymeile vorzieht, ist diese Tour optimal für euch. Packt eure Fahrradkörbe mit Sekt und Leckereien voll, sucht euch eine schöne Fahrradroute raus und verbringt gemeinsam einen Tag in der Natur.

Abbildung 4: Eine Radtour ist die perfekte Unternehmung für Mädels, die gerne an der frischen Luft sind

21.Make-up Beratung und (Um-)Styling

Wir Frauen lieben Make-up in allen Variationen! Wo wir doch sonst immer beherzt zur Lieblingsfarbe greifen und uns von unseren Gefühlen leiten lassen, kann eine Stylistin uns zeigen, wie wir noch mehr aus uns herausholen können. Zum Zeichen des neuen Lebensabschnitts der Braut könnt ihr sie auch mit einem professionellen Umstyling überraschen.

 

Auch wenn ihr mit eurer Braut nicht den klassischen wilden Junggesellinnenabschied feiert, möchtet ihr euren gemeinsamen Tag bestimmt ganz besonders in Ehren halten. Mit unserem JGA Spiel „Traumbraut“ stellt ihr die Zukünftige immer wieder vor heraufordernde Aufgaben, die garantiert tolle Fotomotive hergeben. Falls ihr auf der Suche nach weiteren außergewöhnlichen Ideen für den Junggesellinnenabschied seid, findet ihr hier noch mehr Inspirationen.


Älterer Post Neuerer Post

In den Einkaufswagen hinzufügen!
Nur Jetzt kostenloser Versand! Free shipping when you order over XX You Have Qualified for Free Shipping Spend $x to Unlock Free Shipping You Have Achieved Free Shipping Nur jetzt kostenloser Versand Nur jetzt kostenloser Versand! You Have Achieved Free Shipping Free shipping when you order over XX ou Have Qualified for Free Shipping