Einkaufswagen
Nur jetzt kostenloser Versand!

Bauchladen: Inhalt und witzige Ideen für den JGA

Der Bauchladen ist der bei den Mädels geliebte und bei den Bräuten gehasste Klassiker des Junggesellinnenabschieds. Gefüllt mit Alkohol, Scherzartikeln und allerlei Peinlichkeiten dient er dazu, für ordentlich Umsatz in der JGA Kasse zu sorgen. Damit eure Braut schnellstmöglich von ihrem Leid erlöst wird, sollte der Bauchladen Inhalt gut durchdacht sein. Wir zeigen euch, welche Artikel sich besonders gut verkaufen lassen, und was ihr alles benötigt, wenn ihr euren Bauchladen selbst basteln wollt.

 

Der Bauchladen Inhalt: Was kommt rein?

Bei der Wahl des Bauchladen Inhalts könnt ihr eurer Kreativität freien Lauf lassen. Allerdings solltet ihr darauf achten, dass dieser nicht zu schwer wird, schließlich muss eure Braut ihn eine ganze Weile mit sich tragen. Bestenfalls ist er natürlich in Nullkommanichts leergekauft. Neben den coolen, ausgefallenen Dingen, die ihr euch so habt einfallen lassen, gibt es noch einige Klassiker, die in keinem Bauchladen fehlen sollten:

  • Alkohol: Alkohol gehört zu einem JGA dazu, nicht nur um die Stimmung etwas zu lockern. Anstatt große Flaschen mitzuschleppen und diese als Shots zu verteilen, könnt ihr auch einfach kleine Spritzen abfüllen. Eine weitere coole Idee sind Jellyshots: Einfach je eine Tüte roten und grünen Wackelpudding kochen, die Menge Wasser mit Wodka ersetzen und in kleine Plastikgläser abfüllen. Wetten, die Shots sind im Handumdrehen verkauft?

  • Schokolade und Süßigkeiten: Für die Fahrer in eurer Kundschaft gibt es anstelle von Shoots etwas Leckeres zum Naschen. Packt Schokoriegel, kleine Packungen Gummibärchen und Bonbons in euren Bauchladen. Diese sind nicht nur superleicht, Süßigkeiten kommen einfach immer gut an.

  • Kondome und Sexspielzeug: Um eurer Braut das Leben etwas schwerer zu machen, lasst sie Kondome mit fruchtigen Aromen und witziges Sexspielzeug, wie knallpinke Plüschhandschellen verkaufen. Mit diesem Bauchladen Inhalt ist sie nicht nur der Renner auf der Partymeile, je nach Gadget könnt ihr euch noch ordentlich die JGA Kasse füllen!

  • Schlüsselanhänger: Schlüsselanhänger kommen immer gut an. Vor allem wenn ihr in Großstädten unterwegs seid, findet ihr mit Sicherheit Abnehmer für eure „I love Berlin“ Anhänger.

  • Feuerzeuge: Feuerzeuge mit witzigen Motiven oder coolen Sprüchen könnt ihr günstig im Internet bestellen. Und Raucher gibt es sowieso mehr als genug.

  • Parfümproben: Hugo Boss, Chanel oder doch lieber Jil Sander? In Drogeriemärkten könnt ihr bereits für wenig Geld verschiedene Parfümproben erstehen. Nicht nur die Damenwelt wird begeistert sein, auch den Männern kommt ein sportlicher Duft beim Flirten zugute.

  • Kosmetik: Lippenstiften und Nagellackfläschchen kommen bei Frauen einfach immer gut an. Mit diesem Bauchladen Inhalt seid ihr garantiert die Heldinnen des Abends!

  • Spiele: Kleine und handliche Reisespiele lassen sich auch immer gut verkaufen. Noch cooler sind lustige Trinkspiele, die vor allem in Bars und Kneipen sicherlich gleich zum Einsatz kommen. Eine große Auswahl an Trinkspielen findet ihr in unserem online Shop.

Weitere coole Ideen für euren Bauchladen Inhalt:

  • Knicklichter

  • Partybrillen

  • Wunderkerzen

  • Kaugummis

  • Zahnseide

  • Kugelschreiber

  • Promilletester

  • Luftballons

  • Freundschaftsarmbänder

  • Kleine Drogerieartikel, wie Handcreme und Feuchttücher

  • Taschentücher mit Motiven

  • Unterwäsche

  • Buttons

  • Rabattcoupons

  • Rosen

  • Seifenblasen

Bauchladen selbst basteln oder kaufen?

Bauchläden gibt es in allen erdenklichen Variationen: Aus Holz, Pappe oder Kunststoff. Zum Kaufen sind sie meist sehr teuer, sodass es sich für den einmaligen Einsatz nur selten lohnt. Zudem haben vor allem stabilere Modelle das Problem, dass sie häufig auch sehr schwer sind. Denkt daran: Eure Braut muss den Bauchladen mitsamt Inhalt eine Weile mit sich schleppen. Daher ist es ratsam, ihn einfach selbst zu basteln. Ist da Spiel beendet und alle Waren verkauft, könnt ihr ihn anschließend im Müll entsorgen und euch auf die Tanzfläche stürzen. Ohne dass eine zurückbleiben muss, um darauf aufzupassen. Möchtet ihr euren Bauchladen selbst basteln, zeigen wir euch, wie das mit einem einfachen Schuhkarton ganz leicht gelingt:

Bauchladen selbst basteln

  1. Ihr benötigt einen Schuhkarton, eine Schere, Kleber, Satinband und Geschenkpapier oder Folie.

  2. Entfernt den Deckel des Schuhkartons und packt ihn anschließend in Folie oder Geschenkpapier ein. Ihr könnt den Karton nach Belieben mit coolen Sprüchen, witzigen Bildern und viel Glitzer verzieren.

  3. Entscheidet euch, welche Seite des Kartons vorne sein soll. Etwa zwei Zentimeter hinter den Ecken macht ihr mithilfe der Schere je ein Loch in die kurzen Seiten.

  4. Fädelt euer Band durch diese Löcher und verknotet die Enden miteinander. Alternativ könnt ihr einen Stift verwenden, damit das Band nicht zurückrutscht. Achtet darauf, dass der Bauchladen etwa auf Höhe der Hüfte sitzt. Um der Braut das Tragen so angenehm wie möglich zu machen, solltet ihr keine dünne Schnur verwenden. Optimal sind breite Satinbänder oder Gurtbänder aus Baumwolle.

  5. Befüllt euren Bauchladen mit tollem und witzigem Inhalt, zum Beispiel mit unserem coolen Trinkspiel "Dorfkinder".

 


Älterer Post Neuerer Post

In den Einkaufswagen hinzufügen!
Nur Jetzt kostenloser Versand! Free shipping when you order over XX You Have Qualified for Free Shipping Spend $x to Unlock Free Shipping You Have Achieved Free Shipping Nur jetzt kostenloser Versand Nur jetzt kostenloser Versand! You Have Achieved Free Shipping Free shipping when you order over XX ou Have Qualified for Free Shipping